Industrieklettern

Höhenarbeiten/ Industrieklettern
Zugangs- und Positionierungsverfahren unter Zuhilfenahme von Seilen sind Verfahren,  bei  denen  sich  der  Anwender  planmäßig  an  Seilen  horizontal,  diagonal  oder vertikal  fortbewegt  und/oder  positioniert.  Es  besteht  aus  Tragsystem  und  Sicherungssystem. Die gegenseitige Rettung der Anwender ist dabei eingeschlossen. Redundante Seilzugangs- und Positionierungstechniken sind ein anerkanntes Arbeitsmittel auf der Grundlage der EU Richtlinie 2009/104/EWG, national  umgesetzt in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), konkretisiert in der TRBS 2121 Teil 3.

Große Erfahrung und die hohe Qualifikation unserer Industriekletterer, die nicht nur versierte Höhenarbeiter, sondern auch baufachlich ausgebildete Handwerker und Ingenieure sind, garantieren auch bei anspruchsvollen baulichen Gegebenheiten handwerklich hochwertige Arbeit. Durch den flexiblen Einsatz von seilunterstützten Arbeitstechniken sind wir in der Lage, Arbeiten schnell durchzuführen und dabei auf kostspielige Aufbauten oder Gerätschaften weitestgehend zu verzichten.
Jahrelange Erfahrung und ständige Weiterbildung sorgen für höchste Qualität unter Einhaltung aller Sicherheitsstandards.

RMI –Industrieservice ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für jede Art von Höhenarbeit.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und Kompetenz und sprechen Sie uns an, wir finden einen Weg!

Verfahren mit seilunterstützten Zugangsverfahren ermöglichen:

  • Hohe Sicherheit durch redundantes System.
  • erlangen schwer zugängiger Bereiche.
  • Flexibles Arbeiten (schneller Rückzug)
  • Kostensenkung durch Verzicht auf aufwändigen Gerüstbau, Bühnen oder Kräne.
  • Fremdsicherung von Fachpersonal

Ihre Vorteile durch SZP:

  • schnell und flexibel, kurze Rüstzeiten
  • Keine Störung der Betriebsabläufe
  • Erweiterung der Kompetenzen Ihrer Bauservicedienstleister

Einsatzgebiete Höhenarbeiter:

  • Bautechnische Dokumentationen, Begutachtungen
  • Siloreinigung in der Lebensmittel-, Chemie- und Baustoffindustrie
  • Glasreinigung
  • Fassadenreinigung
  • Bauendreinigung
  • Verlegen von Trapezblechen
  • Montage von Anschlagpunkten
  • Montage von Dachrandblechen
  • Beschichtung mit Elastomerbitumenbahnen
  • Ausbildung von Wandanschlüssen
  • Dachsanierungen
  • Montageplanung
  • Transportwegeplanung
  • Metallbau
  • Anlagenbau
  • Stahlbau
  • Turmbau
  • Rohrleitungsbau
  • Rohrbrückenmontage
  • Technische Isolierungen
  • Rohrleitungssysteme aus den  Sektoren der Verfahrenstechnik, Energietechnik, Versorgungstechnik, Produktionstechnik Sicherheitsreinigung im Kraftwerkskessel
  • rauchgasseitige Kesselreinigung innen und außen
  • Reinigung von Absorbern
  • Strahlarbeiten und Hochdruckreinigung mittels Seilzugangs- und Positionierungstechnik
  • Mechanische Reinigung
  • Wanddickenmessung
  • Kabelmontage
  • Konstanthänger blockieren/deblockieren
  • Korrosionsschutz maritim, industriell, onshore, offshore
  • Technische Isolierungen
  • Schutznetzmontagen
  • Montage Textile Architektur
  • Montage Werbeträger
  • Unterkonstruktionen
  • Montage Stahl & Glas
  • Montage von Absturzsicherungen
  • Montage von Gebäudetechnik
  • Antennen, Solaranlagen

Unsere Qualifikation und Kompetenzen im Rahmen der Seilzugangstechnik:

FISAT Zertifizierung
Industriekletterer als Fachpersonal in verschiedenen Gewerken:

  • Bauingenieure
  • Dachdecker/Spengler/Zimmerer
  • Schlosser/Schweißer
  • Regelmäßige Weiterbildungen (innerbetriebliche Rettungsübungen)
  • Langjährige Erfahrung mit Seilunterstützten Arbeitstechniken
  • Sachkundige für PSA gegen Absturz gemäß BGG 906
  • Redundante Seilzugangs- und Positionierungstechnik (SZP) auf der Grundlage der (BetrSichV) TRBS 2121 Teil 3
  • Auf dem neuesten Stand der Technik (Ausrüstung und Verfahren)

Durchführung von Ausbildungen:

  • Seilzugangs- und Positionierungstechnik  Level 1-3
  • Anwender PSA gegen Absturz (im Schulungszentrum Gevelsberg oder Inhouse-Schulungen bei Ihnen im Betrieb)